Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis)
und die Vorteile gegenüber der Haltung von Rot- und Gelbwangen

1. Ausgewachsene Emys sind mit einer Größe von ca. 15cm Panzerlänge kleiner.

2. Auch ihr geringer Nahrungsbedarf schont den Geldbeutel und weniger Fressen bedeutet ja im Allgemeinen geringer
    Belastung des Wassers durch Fäkalien.

3. Die Sumpfschildkröten sind reine Fleischfresser und  so gedeihen Teichpflanzen  prächtig.

4. Sie überwintern auch bei Frost mit einer Eisschicht in Ihrem Teich. Aber Achtung: Bitte kein Schlittschuh-Laufen!

5. Sie sind zwar wie o.g. Fleischfresser aber gesunde und lustige Fische gehören nicht zu ihrem Beuteschema.
    Außerdem vertragen sie sich relativ gut mit Amphibien.

6.  Europäische Sumpfschildkröten sind in der Natur vom Aussterben bedroht. Geringe Restbestände z.B.
     in Brandenburg.  Ergo haltet Schumpfschildkröten.

7. Bei zu viel Frauen im Wasser sollte der Pool sauber und gepflegt sein. Zum Beispiel eine gute Bepflanzung und
    Baumstämme  zum Relaxen und Sonnen fördern das Wohlbefinden aller auch der Männer. Denn die Emys sind
    soziale Tiere und lieben die Gesellschaft.

Wellness für Körper und Geist: Sommer, Sonne und ein heißer Baumstamm. 

Europäische   Sumpfschildkröten
  “Emys orbicularis”

  aus dem Nürnberger-Land